FC Biberg C3 – SV Dornach 8:2 (4:0)
KANTERSIEG GEGEN TABELLENNACHBARN

Eine erneut überzeugende Leistung zeigte die C3-Jugend des FC Biberg. Dies war auch wichtig in dem engen Kampf um einen Platz unter den ersten drei. Die Jungs des FC Biberg waren gegen die nur um einen Punkt hinter ihnen rangierenden Dornacher erstaunlich überlegen. Obwohl ein 8:2 ein tolles Ergebnis ist, kann man tatsächlich die Chancenauswertung kritisieren, denn es wurden im Spielverlauf zahlreiche, auch hochkarätige Chancen liegen gelassen. Dornach hingegen blieb weitgehend ungefährlich und kam zu seinen beiden Treffern auch erst am Ende, als Biberg beim zwischenzeitlichen Stand von 8:0 ein paar Gänge zurück schaltete. Insgesamt also eine glänzende Leistung der Biberger Jungs, die am Mittwoch bei ihrem letzten Saisonspiel noch alles selbst in der Hand haben, am Ende einen Platz unter den ersten drei zu erobern.
Die Torfolge:
5. Min: 1:0 Adrian nach Flanke von Jonas
7. Min: 2:0 Adrian auf Zuspiel von Matteo
20. Min: 3:0 Eigentor. Wobei das Tor Frederik zuzuschreiben ist, der sich von links gut durchsetzte und sein Schuss aus spitzem Winkel, durch einen Dornacher vor dem anstürmenden Adrian in höchster Not nur ins eigene Netz befördert werden konnte.
34. Min: 4:0 Adrian nach klasse Vorarbeit von Max.
37. Min: 5:0 Samuel, der die tolle Freistoßflanke von Henri gut verwandeln konnte.
44. Min: 6:0 Frederik nach einer Ballstafette von Jonas zu Adrian zu ihm.
49. Min: 7:0 Samuel, der sich klasse durch die Abwehr tankte.
50. Min: 8:0 Frederik, der im Fallen gerade noch den Ball am Torwart vorbeispitzeln konnte.
52. Min: 8:1 Tor für Dornach nach Abwehrfehler
58. Min: 8:2 Kontertor für Dornach.

Es spielten:
Adrian, Elias A., Elias P., Frederik, Henri, Jonas, Lukas, Matteo, Max, Moritz, Richard, Samuel