Turnierbericht vom 08.12.2018 SC Bogenhausen

Im ersten Spiel war noch die Nervosität zu sehen. Es wurden mehr zurückgespielt als nach vorne gearbeitet.So. ca. nach 8.Min ging die Show los. Nach dem ersten Treffer wurde man mutiger und die Spielfreude kam auf, das konnte man deutlich sehen und auch spüren. Es gab noch eine sonderbare Regelung. Bei mindestens 3 Toren unterschied, konnte die unterlegene Mannschaft einen Spieler mehr einsetzen.Auch in Unterzahl konnten die Jungs ihr fußballerisches Können zeigen und ihn Tore umsetzen.

Spiel 1 gegen den SCB Team2 ging klar an den FCB mit 4 – 0
Torschützen: Fredy, Julian und Louis 2mal

Spiel 2 gegen den FC Schwabhausen ging ebenfalls klar an den FCB mit 4 – 1
Torschützen: Richard, Julian, Moritz und Fredy

Spiel 3 gegen den SCB Team1 (Hinrunden Gegner) war in den ersten Minuten sehr hitzig, aber am
Ende konnte man sich sehr deutlich klar mit 5 – 1 durchsetzen.
Torschützen: Maxi, Julian, Louis und Richard 2mal

Spiel 4 gegen den SCB Team3 war zugleich das Endspiel um den Turniersieg.
Die junge Truppe von SCB erwies sich als schwerster Gegner und man brauchte sehr lange um
das erste Tor zu erzielen. Das Spiel verlief überwiegend in Richtung SCB, aber man konnte die
zahlreichen Chancen in den ersten 10. Min nicht nutzen. Aber auch der SCB konnte durch das
schnelle Umschalten zwei gefährliche Konter einleiten. Nur durch das gute Positionsspiel von
Elias ging man nicht in Rückstand.
Nach dem 1 – 0 durch Fredy ging ein enormer Ruck durch die Mannschaft und sie standen
noch enger zusammen. Auch als man nur zu Dritt auf dem Platz stand (2. Min Zeitstrafe),
konnte man auch in Unterzahl gegen das enorme anrennen von SCB dagegenhalten und sogar
noch in Unterzahl das entscheidende Tor zum 2 – 0 durch Moritz erzielen.
Somit stand der Turniersieger fest!
Glückwunsch an die Jungs!!!!!!
Dabei waren Elias, Fredy, Maxi, Julian, Moritz, Emirhan, Benjamin, Richard und Louis.