Sa. 25.05.2019 10 Uhr
FC Biberg U 14/2 – SV Zamdorf 2 2 – 1 (0-0)
Erneuter Erfolg der U 14/2.
Nach einigen Wochen konnte man endlich wieder mit 9 Mann das Spiel gegen den SV Zamdorf bestreiten.
Mit viel Elan und Spaß am Spiel überzeugten die Jungs erneut.
Ein ausgeglichenes Spiel in der 1.Hz endete 0-0.
Die 2.Hz begann leider nicht so gut für den FCB.

Die Zamdorfer drängten mit viel Druck in den Zweikämpfen die Biberger in die eigene Spielhälfte und man musste Angst haben um die Biberger.
In der 42. Min geschah leider das unvermeidliche 0-1 für den Gast aus Zamdorf durch die Nr. 10
Mit etwas Glück kam der FCB überraschend in der 47. Min zum Ausgleich.

Benjamin erzielte durch einen Freistoßaus aus 25m das erfreuliche 1:1

Danach kam ein großer Ruck durch die Mannschaft und man konnte den Zamdorfern wieder Parole bieten.

In der 69. Min gelang Maxi nach einer schönen Passstafette von hinten raus aus der Abwehr, Louis zu Maxi – Maxi zu Ioannis – Ioannis zu Justus und Justus in den Lauf von Maxi,
das strahlende 2-1 für den FCB.
Das Ergebnis konnte Souverän nach Hause gespielt werden.
Mitgewirkt haben: Selim, Justus, Benjamin, Louis, Julian, Maxi, Ioannis, Iban, Maxim