C4-Jugend Fr. 01.03.2019

TSV Poing – FC Biberg 0 – 15 (7 – 0)

Saisonstart in Poing wurde der C4 sehr leicht gemacht

Poing ging sehr geschwächt in die Partie und begann nur mit 10 Jungs.
Wir passten uns an und begannen ebenfalls mit nur 10 Jungs.
Von Anfang an lief das Spiel nur in eine Richtung.
Hervorzuheben war das die Tore allesamt sehr gut rausgespielt wurden.
Die Jungs nahmen das Spiel für ein gutes Training an.
Bereits nach 8. Minuten war der Bann schon gebrochen.
In der 1. Hälfte trafen Moritz (8.min), Lukas (13.min), Fredy (14.min), Richard (16.min),
Fredy (27.min), Petar (30.min) und Richard (33.min) zum Halbzeitstand 0 – 7

In der 2. Hälfte wurden die Spieler, im Laufe des Spiels,
bis auf 8 Jungs reduziert beider Mannschaften.
Trotz allem versuchten die Biberger immer spielerisch das Spiel zu gestalten.
Somit ergaben sich weiterhin zahlreiche Torchancen und weitere Torschützen!
Lukas (39.min), Petar (42.min), Fredy (44.min), Petar (49.min), Fredy (54.min),
Lukas (64.min), Richard (66.min) und Maxi (70.min).
Bestnoten für Lukas und Fredy
Mitgewirkt haben: Selim, Henry, Moritz, Benjamin, Jonathan, Fredy, Lukas, Ioannis, Richard
Maxi, Julian und Petar