Spielbericht: U13A
1.Spieltag: So. den 20.09.2020 11 Uhr
TSV Grafing - FC Biberg U13A 5 – 5 (3 – 2)

Erster Auftritt in der Kreisklasse begann sehr nervös und man sah das Unheil kommen.
Wie am Vortag gab es eine schnelle 3 – 0 Führung für die Grafinger.
Mit viel Glück konnte man das Ergebnis halten. Nach einem Fehler vom Grafinger Torwart verkürzte Luca G. zum 1 – 3. Danach gab es einen Schub in der Mannschaft und Luca. G. schaffte sogar noch den Anschlusstreffer zum 2 – 3 vor der Hz. Pause.
2. Hz:
Die 2. Hz. versprach einiges. Die Biberger kämpften in den nächsten 30. Min. um jeden Ball.
In der 35. Min. gelang sogar der Ausgleich zum 3 – 3 durch Tim. 5 Min. später gab es das 4 – 3 für Grafing. Der erneute Ausgleich durch Daniel, der eine Hereingabe von Jonas mit dem Kopf vollstreckte in der 50. Min. Wiederum 5. Min. später erzielte sogar Tim die Führung für Biberg.
Die letzte Aktion im Spiel von Grafing ein Distanz Schuss, brachte noch den Ausgleich.
Danach pfiff der SR das Spiel ab. Laut ESB gab es eine drei minütige Nachspielzeit.
Es gab keine großartigen Verletzungen und es gab auch keine Spielverzögerung, dass weis nur
der SR, dass wird auch sein Geheimnis bleiben.
Mitgewirkt haben: Anton, Willi, Daniel, Matteo, Felix, Till, Tim, Luca G., Luka V., Jonas,
Valli und Joshua