Spielbericht U11B
7. Spieltag: Sa. den 30.10.2020 14 Uhr
FC Biberg U11B – FC Phönix Mü. 2 – 2 (1-0)

Schöner Saisonabschluss mit allen verfügbaren Jungs.
Der Gast aus Phönix kam als zweiter in der Tabelle und es gab ein sehr anschauliches
Spiel zu sehen.
Man spürte bei dem schönen Wetter das jeder der Biberger einen Sieg wollte.
Der Gast konnte sich kaum entfalten, da die Biberger schon früh den Spielaufbau störten.
In der 6. Min. gelang dem Ben schon das 1 – 0. Bei dem Abstoß von Lukas staunten die Gäste nicht schlecht, der Ball flog über die gesamte Abwehr drüber und der einlaufende Ben nutze
seine Chance.
Daraufhin folgte ein reger Schlagabtausch, beide Mannschaften hatten genügend
Einschussmöglichkeiten um das Ergebnis zu verändern.
Somit gingen wir mit 1 – 0 das erste Mal führendliegend in die Hz.
Nach der Pause machten sich die Auswechslungen bemerkbar, es fehlte die Zuordnung.
Somit konnte der FC Phönix schnell in Führung gehen.
Ausgleich zum 1 - 1 in der 30.min, dass 1 – 2 in der 33.min
Es dauerte eine Weile bis die nötige Stabilität zurückkam. Mit der Einwechslung von Tom kam noch einmal Schwung in die Partie. Nach einer schönen Passstafette, Tom auf Karim, Karim in den Lauf von Tom, somit konnte Tom alleine auf das Tor zu laufen.
Bei seinem Torschussversuch wurde er unsanft von der Seite von einem Phönixèr weg gegrätscht.
Den fälligen Elfmeter verwandelte Lukas eiskalt zum 2 – 2 in der 39.min
Das Spiel endete mit einem gerechten Unentschieden.
Somit belegte man einen beachtlichen 5. Platz in der Vorrunde
Mitgewirkt haben: Alex, Pia, Lukas, Matthis, Paul, Karim, Ludwig, Markus, Ben, Pol,
Tom und Tim (hatte sein 1. Spiel)