München Ost-Nashorn, 2. Spieltag, 30.09.2018

SpVgg Markt Schwaben Au U8-2 : FC Biberg U8A

Endstand: 0:5 (0:5)

An diesem schönen Sonntagmorgen war unsere F3-Mannschaft zu Gast in Markt Schwaben, um dort ihr erstes Auswärtsspiel in der Liga München Ost-Nashorn zu absolvieren.

Nachdem letzte Woche das erste Punktspiel noch unglücklich 1:3 verloren wurde, erwischten unsere Jungs und Mädels diesmal einen fulminanten Start. Bereits zur Halbzeitpause lag der FC Biberg mit 5 Toren vorn. Unsere Nummer 9, Yannick, zeigte seine Torgefährlichkeit und erzielte alle Tore, auch weil er des Öfteren von seinen Mannschaftskollegen, vor allen von Jonas auf der linken Außenbahn und Abwehrchef Gabriel, mit guten Pässen in Szene gesetzt wurde.

In der zweiten Halbzeit wurden die Markt-Schwabener stärker und kamen dadurch öfter in Tornähe. Unsere Defensive rund um Torfrau Annika war aber stets aufmerksam und verhinderte erfolgreich ein Gegentor. In der Offensive hatten wir noch zahlreiche Chancen, zum Beispiel bei einem sehenswerten Torschuss von Leon W. kurz vor Spielende, scheiterten aber an dem guten Schlussmann der SpVgg, so dass es beim 0:5 Pausenstand blieb.

Die relativ weite Anreise hat sich auf jeden Fall gelohnt, Eltern und Trainer waren angesichts der guten Leistung sehr glücklich und hoffen auf ein ebenso gutes Heimspiel nächste Woche.